Suche

Apple Music VS Tidal VS Spotify: Vergleich mit iPhone 6+

Wir haben uns einen Vergleich zwischen Apple Music, Tidal und Spotify angesehen.

Wir haben uns einen Vergleich zwischen Apple Music, Tidal und Spotify angesehen.

Das amerikanische Technik-Magazin The Verge hat die 3 Musikstreaming-Anbieter Apple Musik, Tidal und Spotify auf einem iPhone 6 Plus mit Sony’s MDR-7506 Headphones gegeneinander getestet. Verwendet wurden dabei diese 3 Songs: Kendrick Lamar’s “Complexion (A Zulu Love)”, St. Vincent’s “Digital Witness”, und Aaron Copland’s “Fanfare for the Common Man”. Testpersonen waren die Mitarbeiter von The Verge.

Zum Video: Da in den Kommentaren unter diesem Video bereits mehrfach nachgefragt wurde, welcher Anbieter jeweils 1, 2 und 3 waren: Die Anbieter wurden für jede Person nach dem Zufallsprinzip durchgetauscht, damit niemand vorher wusste, welchen Anbieter er gerade hört. Im Video wird aber links mittig jeweils eingeblendet, über welchen der 3 Anbieter die Tester sprechen.

Folgt man der Bewertung von The Verge, dann kann man ein absteigendes Ranking der getestetn Musikstreaming-Anbieter wie folgt aufstellen:

  1. Apple Music
  2. Tidal
  3. Spotify

Dieses Ranking bezieht sich jedoch nur auf die Audioqualität – und auch nur auf dem Testgerät iPhone 6 Plus mit den getesteten Kopfhörern. Es bietet sich jedoch noch eine weitere Kategorie zum Vergleich an: Der Preis.

Preisvergleich zwischen Apple Musik, Tidal und Spotify

Apple Music

Als Apple Music Member kann man auf die gesamte Bibliothek von Apple zugreifen. Suchanfragen nach Musik könnt Ihr jetzt auch getrost Siri überlassen, die wurde für den Launch von Apple Musik aufgeputscht. Mit dem Apple Music Radio will Apple zusätzlich das Radio revolutionieren und Special Acts vorführen mit Koriphäen wie Elton John, … und … Das Ganze könnt Ihr 3 Monate kostenlos testen, danach werden monatlich 9,99 US-Dollar berechnet. Für 14,99 US-Dollar gibt es die Familien-Mitgliedschaft, in der bis zu 6 Teilnehmer eingeladen werden dürfen. Zusätzlich ist Apple Music auf folgenden Plattformen nutzbar: iPhone, iPad, Mac, Apple WATCH, PC und Android.

Tidal

Tidal verspricht Musikgenuss ohne Qualitätsverlust mit einer Übertragungsrate von 1.4Mbps – zum Vergleich: Apple Music bietet 256kbps und Spotify 320kbps. Bei Tidal dürft Ihr 30 Tage lang kostenlos testen, bevor Ihr ein Abo abschließen müsst. Das gibt es entweder für 9,99 Euro monatlich mit Standard Sound Qualität oder – wenn Ihr die angeblich verlustfreie Qualität bevorzugt – 14,99 Euro monatlich für eine Person. Tidal gibt es als Web-App und für folgende Plattformen: PC, Mac, iOS und Android.

[appext 913943275]

Spotify

Die Talyor Swift freie Zone Spotify könnt Ihr ebenfalls für 30 Tage lang kostenlos testen, dann habt Ihr die Wahl zwischen kostenloser, mit Werbung zugekleisterten Nutzung oder einem Premium-Account für 9,99 Euro pro Monat. Dann könnt Ihr Eure Musik auch innerhalb der App herunterladen und offline genießen, und zwar werbefrei. Spotify ist im Webplayer und in folgenden Plattformen nutzbar: PC, Mac, iOS und Android.

[appext 324684580]

Fazit der Redaktion

In Punkto Qualität könnte man sich jetzt streiten, vor allem da nur mit einem Gerät und einem Paar Kopfhörer getestet wurde. In Punkto Preis hebt sich jedoch einer der 3 ganz deutlich hervor: Mit seinem Familienabo ist Apple Musik der eindeutige Gewinner in dieser Kategorie. Jetzt seid Ihr dran: Welcher Musikstreaming-Anbieter ist Euer Favorit? Haben wir vielleicht sogar einen richtig coolen Streamingdienst übersehen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare. 😉

PS: Habt Ihr im Video aufgepasst? Dann wisst Ihr sicher, was mit diesem Insider von den The Verge Testern gemeint ist: “And, of course, remember that St. Vincent likes crunchy horns.” Schreibt uns die Antwort in die Kommentare. 🙂 Der kreativste Kommentator darf sich das Thema des nächsten Beitrages aussuchen. (Natürlich im Rahmen der gesetzlichen und moralischen Vorgaben, versteht sich 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert